Posts Tagged 'Film'

Looks like Hollywood: Pretty in Pink // ONYGO

Erschienen am 20. Juli auf ONYGO.com Molly Ringwald kennen wir als Stilheldin schon aus dem Kultstreifen „Breakfast Club“. Dabei sind die anderen Filme aus der Feder von Drehbuchautor John Hughes mindestens genauso sehenswert. „Pretty in Pink“ ist nur einer davon

/ No comments

Looks like Hollywood: Pretty in Pink // ONYGO

Erschienen am 20. Juli auf ONYGO.com Molly Ringwald kennen wir als Stilheldin schon aus dem Kultstreifen „Breakfast Club“. Dabei sind die anderen Filme aus der Feder von Drehbuchautor John Hughes mindestens genauso sehenswert. „Pretty in Pink“ ist nur einer davon

/ No comments

Filmtipp: Victoria – Wie ein einziger Rausch // Fräulein Magazin

Veröffentlicht am 13. Juli 2015 // Fräulein Magazin Online // Ein Film in nur einer Einstellung. Völlig ohne Schnitte. Selten hat sich das deutsche Kino so anders und mutig präsentiert. „Victoria“, der Überraschungshit der Berlinale, gilt spätestens seit der Verleihung

/ No comments

Filmtipp: Victoria – Wie ein einziger Rausch // Fräulein Magazin

Veröffentlicht am 13. Juli 2015 // Fräulein Magazin Online // Ein Film in nur einer Einstellung. Völlig ohne Schnitte. Selten hat sich das deutsche Kino so anders und mutig präsentiert. „Victoria“, der Überraschungshit der Berlinale, gilt spätestens seit der Verleihung

/ No comments

FILMTIPP // THE DIARY OF A TEENAGE GIRL. WEIBLICHE PUBERTÄT GANZ OHNE KLISCHEES // This is Jane Wayne

Veröffentlicht am 06. August 2015 // This is Jane Wayne // Wir erinnern uns wahrscheinlich alle nur zu gut, dass es wirklich nicht leicht war, ein Teenager zu sein. Überschäumende Hormone, all die kleinen und großen Veränderungen, die da mit

/ No comments

FILMTIPP // THE DIARY OF A TEENAGE GIRL. WEIBLICHE PUBERTÄT GANZ OHNE KLISCHEES // This is Jane Wayne

Veröffentlicht am 06. August 2015 // This is Jane Wayne // Wir erinnern uns wahrscheinlich alle nur zu gut, dass es wirklich nicht leicht war, ein Teenager zu sein. Überschäumende Hormone, all die kleinen und großen Veränderungen, die da mit

/ No comments

Filmtipp: Appropriate Behavior – Das Regiedebüt von Desiree Akhavan // Fräulein Magazin Online

Veröffentlicht am 09. Juni 2015 // Fräulein Magazin Online Desiree Akhavan zählt zu den spannensten Schauspiel- und Regietalenten aus den USA. In ihrem Regiedebüt erzählt sie augenzwirkend von Trennungsschmerz und der verflixten Suche nach der eigenen Identität. Fans der HBO-Kultserie

/ No comments

Filmtipp: Appropriate Behavior – Das Regiedebüt von Desiree Akhavan // Fräulein Magazin Online

Veröffentlicht am 09. Juni 2015 // Fräulein Magazin Online Desiree Akhavan zählt zu den spannensten Schauspiel- und Regietalenten aus den USA. In ihrem Regiedebüt erzählt sie augenzwirkend von Trennungsschmerz und der verflixten Suche nach der eigenen Identität. Fans der HBO-Kultserie

/ No comments

„Suffragette“. Der Kampf um Gleichberechtigung – und was Frauen heute davon lernen können

„Feminismus“, was ist das? „Feminismus“, das Unwort. In den Medien kocht aktuell zunehmend wieder die Debatte darum, ob wir 2015 eigentlich noch eine feministische Bewegung brauchen. Spätestens seitdem Ronja von Rönne in der Welt zum Faustschlag gegen den Feminismus ausholte

/ No comments

„Suffragette“. Der Kampf um Gleichberechtigung – und was Frauen heute davon lernen können

„Feminismus“, was ist das? „Feminismus“, das Unwort. In den Medien kocht aktuell zunehmend wieder die Debatte darum, ob wir 2015 eigentlich noch eine feministische Bewegung brauchen. Spätestens seitdem Ronja von Rönne in der Welt zum Faustschlag gegen den Feminismus ausholte

/ No comments

Kino-Tipp: Montage of Heck – Die (Kurt Cobain-) Doku des Jahres!

Diese Dokumentation verspricht schon jetzt eines der großen Highlights dieses Jahres zu werden – und wahrscheinlich katapultiert sie uns alle gleichzeitig mit einem ziemlich lauten Paukenschlag zurück in die 90er Jahre. Als Kurt Cobain starb, ging für viele eine Welt

/ No comments

Kino-Tipp: Montage of Heck – Die (Kurt Cobain-) Doku des Jahres!

Diese Dokumentation verspricht schon jetzt eines der großen Highlights dieses Jahres zu werden – und wahrscheinlich katapultiert sie uns alle gleichzeitig mit einem ziemlich lauten Paukenschlag zurück in die 90er Jahre. Als Kurt Cobain starb, ging für viele eine Welt

/ No comments

50 Shades of Grey, oder: Langeweile verpackt in Hochglanztopoi

Ich war im Kino. Ich war im Kino und habe mir DEN Blockbuster dieser Tage angeschaut. Wer jetzt glaubt, die Rede sei von Birdman, einem grandiosen Machwerk über die Idiotie, Verworren- und Verlogenheit der Medienwelt, den muss ich an dieser

/ No comments

50 Shades of Grey, oder: Langeweile verpackt in Hochglanztopoi

Ich war im Kino. Ich war im Kino und habe mir DEN Blockbuster dieser Tage angeschaut. Wer jetzt glaubt, die Rede sei von Birdman, einem grandiosen Machwerk über die Idiotie, Verworren- und Verlogenheit der Medienwelt, den muss ich an dieser

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

Das Kino des Xavier Dolan – Menschsein in all seinen Facetten

Xavier Dolan gehört zu einer jungen Riege Filmemacher, die das aktuelle Kino gehörig auf den Kopf stellen. Dem Frankokanadier, der sich lieber als Enfant Terrible, denn als Wunderkind sieht, geht es weniger um Effekte und große Epen, als vielmehr um den

/ No comments

Das Kino des Xavier Dolan – Menschsein in all seinen Facetten

Xavier Dolan gehört zu einer jungen Riege Filmemacher, die das aktuelle Kino gehörig auf den Kopf stellen. Dem Frankokanadier, der sich lieber als Enfant Terrible, denn als Wunderkind sieht, geht es weniger um Effekte und große Epen, als vielmehr um den

/ No comments

Trailer, Trailer, Trailer. Demnächst im Kino.

Der Sommer nähert sich dem Ende und damit auch das sogenannte Monstrum namens Sommerloch. Jenes krude Konstrukt, bei dem Kultur gegen Strandmatte und Sonnenschirm getauscht wird und das Hirn ausschließlich dazu genutzt wird, um sich selbst davor zu bewahren, in der

/ No comments

Trailer, Trailer, Trailer. Demnächst im Kino.

Der Sommer nähert sich dem Ende und damit auch das sogenannte Monstrum namens Sommerloch. Jenes krude Konstrukt, bei dem Kultur gegen Strandmatte und Sonnenschirm getauscht wird und das Hirn ausschließlich dazu genutzt wird, um sich selbst davor zu bewahren, in der

/ No comments

Moviewatch: Only Lovers left Alive

Bilder via Pandora Film Jim Jarmusch, Held und Rebell des amerikanischen Independentkinos zugleich. Stranger than Paradise, Permanent Vacation und Mister Train, sind nur drei seiner Filme, der DVDs seit Jahren einen festen Platz in meinem Regal haben. Nun präsentiert der

/ No comments

Moviewatch: Only Lovers left Alive

Bilder via Pandora Film Jim Jarmusch, Held und Rebell des amerikanischen Independentkinos zugleich. Stranger than Paradise, Permanent Vacation und Mister Train, sind nur drei seiner Filme, der DVDs seit Jahren einen festen Platz in meinem Regal haben. Nun präsentiert der

/ No comments

Karl Lagerfeld – Von Doku bis Fendi

Gestern drehte sich in München alles um Karl Lagerfeld. Premiere der 4-Stündigen Doku „Karl Lagerfeld – Mode als Religion„ und Eröffnung des Karl-Stores in der bayrischen Hauptstadt. Klar, dass das Modevolk Kopf stand. Der Mann mit der scheinbar unerschöpflichen Kreativität

/ No comments

Karl Lagerfeld – Von Doku bis Fendi

Gestern drehte sich in München alles um Karl Lagerfeld. Premiere der 4-Stündigen Doku „Karl Lagerfeld – Mode als Religion„ und Eröffnung des Karl-Stores in der bayrischen Hauptstadt. Klar, dass das Modevolk Kopf stand. Der Mann mit der scheinbar unerschöpflichen Kreativität

/ No comments

Die 20er als Kinospektakel: The Great Gatsby

Bilder via Warner Bros.   Nachdem ich das Wochenende zunächst im schönen Berlin verbracht und mit meiner herzallerliebsten Lola die langersehnte Reunion gefeiert habe – dazu ganz bald hier mehr –, stand am Sonntagabend noch der nicht minder erwartete Kinobesuch

/ No comments

Die 20er als Kinospektakel: The Great Gatsby

Bilder via Warner Bros.   Nachdem ich das Wochenende zunächst im schönen Berlin verbracht und mit meiner herzallerliebsten Lola die langersehnte Reunion gefeiert habe – dazu ganz bald hier mehr –, stand am Sonntagabend noch der nicht minder erwartete Kinobesuch

/ No comments

„I´m not a fucking princess“ – Die Tochter zwischen Lolita und Kunstwerk

Bild 1: Screenshot, Bild 2-4: Filmstills via X-Verleih In den 1970er Jahren ist Eva Ionesco eines der populärsten Aktmodelle ihrer Zeit. Die Krux daran, das Mädchen ist gerade mal im Teenageralter, lolitahaft-morbide inszeniert von ihrer eigenen Mutter, der Künstlerin Irina

/ No comments

„I´m not a fucking princess“ – Die Tochter zwischen Lolita und Kunstwerk

Bild 1: Screenshot, Bild 2-4: Filmstills via X-Verleih In den 1970er Jahren ist Eva Ionesco eines der populärsten Aktmodelle ihrer Zeit. Die Krux daran, das Mädchen ist gerade mal im Teenageralter, lolitahaft-morbide inszeniert von ihrer eigenen Mutter, der Künstlerin Irina

/ No comments