Frankfurt

JIL SANDER HOLDS FIRST EVER SOLO EXHIBITION IN FRANKFURT // Material Magazine Online

Erschienen am 08. November 2017 auf Material Magazine Online. From November 4th, the Museum Angewandte Kunst in Frankfurt presents the very first solo exhibition of Jil Sander. The retrospective curated by the German designer herself and museum director Matthias Wagner

/ No comments

JIL SANDER HOLDS FIRST EVER SOLO EXHIBITION IN FRANKFURT // Material Magazine Online

Erschienen am 08. November 2017 auf Material Magazine Online. From November 4th, the Museum Angewandte Kunst in Frankfurt presents the very first solo exhibition of Jil Sander. The retrospective curated by the German designer herself and museum director Matthias Wagner

/ No comments

LAURA LOVES TASCHEN: JOST X KRISTINA SUVOROVA // ONYGO.com

Erschienen im Dezember 2016 auf ONYGO.com Das Taschenlabel Jost und die Frankfurter Illustratorin Kristina Suvorova haben sich zusammengetan und eine ganz besondere Capsule Collection auf den Markt geworfen. Außen klassisches Leder, innen bunt-knallige Illustrationen. Davon wollen wir mehr! Innen crazy,

/ No comments

LAURA LOVES TASCHEN: JOST X KRISTINA SUVOROVA // ONYGO.com

Erschienen im Dezember 2016 auf ONYGO.com Das Taschenlabel Jost und die Frankfurter Illustratorin Kristina Suvorova haben sich zusammengetan und eine ganz besondere Capsule Collection auf den Markt geworfen. Außen klassisches Leder, innen bunt-knallige Illustrationen. Davon wollen wir mehr! Innen crazy,

/ No comments

“WOMEN: New Portraits” von Annie Leibo­vitz // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 19. Oktober 2016 bei L´Officiel Germany Online Yoko Ono, Meryl Streep, Kate Moss und sogar die Queen: Annie Leibovitz hat sie alle vor der Linse gehabt. Jetzt macht ihre neue Ausstellung „WOMEN: New Portraits“ bis zum 06. November

/ No comments

“WOMEN: New Portraits” von Annie Leibo­vitz // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 19. Oktober 2016 bei L´Officiel Germany Online Yoko Ono, Meryl Streep, Kate Moss und sogar die Queen: Annie Leibovitz hat sie alle vor der Linse gehabt. Jetzt macht ihre neue Ausstellung „WOMEN: New Portraits“ bis zum 06. November

/ No comments

Hayashi Frankfurt // Interview with owner and buyer Kerstin Görling // SUPERIOR MAGAZINE

Veröffentlicht am 06. November 2015 auf SUPERIOR MAGAZINE // auch erschienen im Mode Special der November-Digitalausgabe 2015 Hayashi, located near the old stock exchange, is one of Frankfurt´s leading concept stores for designer clothing and fashion – maybe you can

/ No comments

Hayashi Frankfurt // Interview with owner and buyer Kerstin Görling // SUPERIOR MAGAZINE

Veröffentlicht am 06. November 2015 auf SUPERIOR MAGAZINE // auch erschienen im Mode Special der November-Digitalausgabe 2015 Hayashi, located near the old stock exchange, is one of Frankfurt´s leading concept stores for designer clothing and fashion – maybe you can

/ No comments

HOPPENWORTH & PLOCH | Hotspots in Frankfurt Coffee House and Roastery // SUPERIOR MAGAZINE

Veröffentlicht am 08. Oktober 2015 // SUPERIOR MAGAZINE // The enjoyment of coffee has become a regular event for the most of us, which we do not even take time for consciously. „Hoppenworth & Ploch„, a small roasting house and

/ No comments

HOPPENWORTH & PLOCH | Hotspots in Frankfurt Coffee House and Roastery // SUPERIOR MAGAZINE

Veröffentlicht am 08. Oktober 2015 // SUPERIOR MAGAZINE // The enjoyment of coffee has become a regular event for the most of us, which we do not even take time for consciously. „Hoppenworth & Ploch„, a small roasting house and

/ No comments

Ausstellungstipp // Tuchfühlung. Kostas Murkudis im MMK

Kostas Murkudis ist ein Grenzgänger zwischen Mode und Kunst. Nicht nur seine Inszenierung auch sein Schaffen hat dem Profanen des Runways längst den Rücken gekehrt. Stattdessen halten Positionen und Arbeitsweisen der zeitgenössischen künstlerischen Praxis zunehmend Einzug in die Entwürfe des

/ No comments

Ausstellungstipp // Tuchfühlung. Kostas Murkudis im MMK

Kostas Murkudis ist ein Grenzgänger zwischen Mode und Kunst. Nicht nur seine Inszenierung auch sein Schaffen hat dem Profanen des Runways längst den Rücken gekehrt. Stattdessen halten Positionen und Arbeitsweisen der zeitgenössischen künstlerischen Praxis zunehmend Einzug in die Entwürfe des

/ No comments

Well, hello you: & other Stories Frankfurt. Machen wir jetzt in Mode?

Frankfurt ist seit diesem Freitag um eine Adresse in Sachen Mode reicher. Nach den Shops in Berlin, Hamburg, Köln und München darf sich jetzt also auch die Bankenmetropole über einen eigenen Store von & other Stories freuen. Vorbei die Zeiten, in denen

/ No comments

Well, hello you: & other Stories Frankfurt. Machen wir jetzt in Mode?

Frankfurt ist seit diesem Freitag um eine Adresse in Sachen Mode reicher. Nach den Shops in Berlin, Hamburg, Köln und München darf sich jetzt also auch die Bankenmetropole über einen eigenen Store von & other Stories freuen. Vorbei die Zeiten, in denen

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

FREILUFTKINO FRANKFURT – cineastische Perlen unter freiem Himmel

Lange Abende im Freien, bei denen Tag und Nacht fast spurlos ineinander übergehen. Ich liebe den Sommer, so kitschig das auch klingen mag. Denn während im Winter jede Unternehmung mit den Herzmenschen gleich zum Staatsakt werden kann, reichen in der

/ No comments

FREILUFTKINO FRANKFURT – cineastische Perlen unter freiem Himmel

Lange Abende im Freien, bei denen Tag und Nacht fast spurlos ineinander übergehen. Ich liebe den Sommer, so kitschig das auch klingen mag. Denn während im Winter jede Unternehmung mit den Herzmenschen gleich zum Staatsakt werden kann, reichen in der

/ No comments

Ausstellungstipp: SCHIRN Frankfurt – Paparazzi!

Die Kamera stets im Anschlag, den Finger auf dem Auslöser, allzeit bereit das eine große Bild zu schießen, mit dem sich auf einen Schlag der Geldbeutel füllen lässt. Paparazzi sind ein Phänomen des 20. Jahrhunderts. Sie sind Jäger, die Kamera

/ No comments

Ausstellungstipp: SCHIRN Frankfurt – Paparazzi!

Die Kamera stets im Anschlag, den Finger auf dem Auslöser, allzeit bereit das eine große Bild zu schießen, mit dem sich auf einen Schlag der Geldbeutel füllen lässt. Paparazzi sind ein Phänomen des 20. Jahrhunderts. Sie sind Jäger, die Kamera

/ No comments

Videopremiere: NEWMEN – OVERBOARD. Ein Debüt mit Mehrwert.

Stolz wie Bolle, mit hüpfendem Herz in der Brust und fast ein wenig sprachlos. Zumindest letzteres erlebt man bei mir nur in absoluten Ausnahmefällen … umso bedeutender, wenn es also tatsächlich einmal passiert. Der Grund dafür betrifft mich eigentlich nicht einmal

/ No comments

Videopremiere: NEWMEN – OVERBOARD. Ein Debüt mit Mehrwert.

Stolz wie Bolle, mit hüpfendem Herz in der Brust und fast ein wenig sprachlos. Zumindest letzteres erlebt man bei mir nur in absoluten Ausnahmefällen … umso bedeutender, wenn es also tatsächlich einmal passiert. Der Grund dafür betrifft mich eigentlich nicht einmal

/ No comments

Introducing: POP UP Store Frankfurt

Kleine Perlen in Sachen Mode und Einrichtung sucht man in Frankfurt manchmal vergeblich. Denn so weltoffen und zahlungskräftig sich die Mainmetropole gerne präsentiert, so faul scheint sie, was ihren Hang zum Stöbern und zum Besonderen angeht. Vor allem in Sachen

/ No comments

Introducing: POP UP Store Frankfurt

Kleine Perlen in Sachen Mode und Einrichtung sucht man in Frankfurt manchmal vergeblich. Denn so weltoffen und zahlungskräftig sich die Mainmetropole gerne präsentiert, so faul scheint sie, was ihren Hang zum Stöbern und zum Besonderen angeht. Vor allem in Sachen

/ No comments

Esprit Montmartre in der SCHIRN FFM

  Bohème. Ein Begriff, der heute noch von einer großen Aura umgeben scheint. Was früher Synonym für ein mittelloses Künstlerklientel gewesen ist, wird heute nicht selten durch den Zusatz „digital“ für die im Web arbeitende Creative Class genutzt. Doch dem

/ One Comment

Esprit Montmartre in der SCHIRN FFM

  Bohème. Ein Begriff, der heute noch von einer großen Aura umgeben scheint. Was früher Synonym für ein mittelloses Künstlerklientel gewesen ist, wird heute nicht selten durch den Zusatz „digital“ für die im Web arbeitende Creative Class genutzt. Doch dem

/ One Comment

See you there: ic! goya Pop-up Store Opening

Kurz und knapp, ein kleiner Eventtipp zum Wochenende: ic! berlin stattet Frankfurt für die kommenden Monate einen kleinen Besuch ab. goyagoya bietet der aus der Hauptstadt stammenden Brillenmarke für die kommenden Monate ein Plätzchen und wandelt den Laden kurzerhand in einen Pop-Up

/ No comments

See you there: ic! goya Pop-up Store Opening

Kurz und knapp, ein kleiner Eventtipp zum Wochenende: ic! berlin stattet Frankfurt für die kommenden Monate einen kleinen Besuch ab. goyagoya bietet der aus der Hauptstadt stammenden Brillenmarke für die kommenden Monate ein Plätzchen und wandelt den Laden kurzerhand in einen Pop-Up

/ No comments

ZEIT für Frankfurt. Eine Fotostrecke von Jürgen Teller

Pünktlich zur Buchmesse widmet das ZEITMagazin gleich eine ganze Ausgabe meinem schönen Heimatörtchen Frankfurt. „Es ist Zeit die Stadt der Buchmesse neu zu entdecken“, verkündet das Eingangszitat und präsentiert auf den kommenden Seiten tatsächlich jene andere Seite der Mainmetropole, die

/ No comments

ZEIT für Frankfurt. Eine Fotostrecke von Jürgen Teller

Pünktlich zur Buchmesse widmet das ZEITMagazin gleich eine ganze Ausgabe meinem schönen Heimatörtchen Frankfurt. „Es ist Zeit die Stadt der Buchmesse neu zu entdecken“, verkündet das Eingangszitat und präsentiert auf den kommenden Seiten tatsächlich jene andere Seite der Mainmetropole, die

/ No comments

Frankfurter Buchmesse 2013. Ein Kalender

Alle Jahre wieder. Die Frankfurter Buchmesse steht ins Haus und vom heutigen Mittwoch, den 09.10 an, bis einschließlich zum kommenden Sonntag, 13.10. sammelt sich das literarische Leben der Republik in der Mainmetropole. Der diesjährige Ehrengast Brasilien bietet neben spannender Literatur vor

/ No comments

Frankfurter Buchmesse 2013. Ein Kalender

Alle Jahre wieder. Die Frankfurter Buchmesse steht ins Haus und vom heutigen Mittwoch, den 09.10 an, bis einschließlich zum kommenden Sonntag, 13.10. sammelt sich das literarische Leben der Republik in der Mainmetropole. Der diesjährige Ehrengast Brasilien bietet neben spannender Literatur vor

/ No comments

FFM Event-Tipp: Spätes Shopping bei Urban Outfitters

Kurz vor knapp noch ein kleiner Event-Tipp für den heutigen Abend: Pünktlich zum anstehenden Feiertag knallen bei Urban Outfitters wieder einmal die Korken. Ab 19 Uhr lädt der Frankfurter Store zum späten Shopping ein. Neben der neuen Kollektion wird euch

/ No comments

FFM Event-Tipp: Spätes Shopping bei Urban Outfitters

Kurz vor knapp noch ein kleiner Event-Tipp für den heutigen Abend: Pünktlich zum anstehenden Feiertag knallen bei Urban Outfitters wieder einmal die Korken. Ab 19 Uhr lädt der Frankfurter Store zum späten Shopping ein. Neben der neuen Kollektion wird euch

/ No comments

Ich bin Kunst. Zumindest für einen Moment

Sieh einer an: Da wandelt die Dame ganz privat am Eröffnungstag durch die Piero Manzoni-Ausstellung im Städel und wird auf einmal mir nichts dir nichts selbst zum Kunstwerk, genauer gesagt zum Erwin Wurm. Manzoni, der gerade einmal 29 Jahre alt

/ One Comment

Ich bin Kunst. Zumindest für einen Moment

Sieh einer an: Da wandelt die Dame ganz privat am Eröffnungstag durch die Piero Manzoni-Ausstellung im Städel und wird auf einmal mir nichts dir nichts selbst zum Kunstwerk, genauer gesagt zum Erwin Wurm. Manzoni, der gerade einmal 29 Jahre alt

/ One Comment

Bahnhofsviertelnacht FFM – Bahnhof, Banken, Rotlicht

15. August 2013: Und jährlich grüßt die Bahnhofsviertelnacht. Einmal pro Jahr, traditionell im August lädt Frankfurts wildestes Multi-Kulti-Viertel zur nächtlichen Erkundung ein. Zwischen Bankentürmen, Rotlicht und Frankfurter Urgesteinen gibt es wieder einiges zu schmunzeln, wenn die Touristen sich an die

/ No comments

Bahnhofsviertelnacht FFM – Bahnhof, Banken, Rotlicht

15. August 2013: Und jährlich grüßt die Bahnhofsviertelnacht. Einmal pro Jahr, traditionell im August lädt Frankfurts wildestes Multi-Kulti-Viertel zur nächtlichen Erkundung ein. Zwischen Bankentürmen, Rotlicht und Frankfurter Urgesteinen gibt es wieder einiges zu schmunzeln, wenn die Touristen sich an die

/ No comments

Bitte in Dauerschleife: NEWMEN // SUNHOUSE EP

Ein Beitrag, der einmal nicht durch zu viele Worte sprechen soll. 5 Frankfurter. 1 Leidenschaft: die Musik. Das Ergebnis ist die Band NEWMEN. Der Sound: Eine wunderbare Mischung aus Dreampop, Neo Wave und Noise. Klingt gut? Hört sich noch viel

/ One Comment

Bitte in Dauerschleife: NEWMEN // SUNHOUSE EP

Ein Beitrag, der einmal nicht durch zu viele Worte sprechen soll. 5 Frankfurter. 1 Leidenschaft: die Musik. Das Ergebnis ist die Band NEWMEN. Der Sound: Eine wunderbare Mischung aus Dreampop, Neo Wave und Noise. Klingt gut? Hört sich noch viel

/ One Comment

Frankfurt a.M. – Home is where your Heart is

Viel gab es zu tun in den letzten Wochen. Alte Dinge fanden ihr Ende, neue stehen Hufe scharrend in den Startlöchern. Vieles hab ich im Moment noch gar nicht richtig realisiert. Dazwischen tummelt sich das ein oder andere Perlchen, dass

/ One Comment

Frankfurt a.M. – Home is where your Heart is

Viel gab es zu tun in den letzten Wochen. Alte Dinge fanden ihr Ende, neue stehen Hufe scharrend in den Startlöchern. Vieles hab ich im Moment noch gar nicht richtig realisiert. Dazwischen tummelt sich das ein oder andere Perlchen, dass

/ One Comment

SCHIRN at Night. Kultur trifft Party. Yoko trifft Peches

Über die anstehende Ausgabe von SCHIRN at Night habe ich zwar erst heute Vormittag auf Supreme Mag geschwärmt, aber als Frankfurter Mädel mit besonderem Herz für ein wenig städtisches Lokalkolorit darf ich einen heimischen Veranstaltungstipp gerne auch mal doppelt gesetzt

/ No comments

SCHIRN at Night. Kultur trifft Party. Yoko trifft Peches

Über die anstehende Ausgabe von SCHIRN at Night habe ich zwar erst heute Vormittag auf Supreme Mag geschwärmt, aber als Frankfurter Mädel mit besonderem Herz für ein wenig städtisches Lokalkolorit darf ich einen heimischen Veranstaltungstipp gerne auch mal doppelt gesetzt

/ No comments

„If you’re in love beneath the pain“ – Verfaulte Äpfel

Das LICHTER Filmfest ist rum, der Stress damit vorbei. Endlich Zeit für neue Gedankenspiele und virtuellen Output…. So jedenfalls der Plan… Am Ende kam es doch ganz anders. Während ich im Anschluss an das Festival „nur“ mit fieser Müdigkeit zu

/ 2 Comments

„If you’re in love beneath the pain“ – Verfaulte Äpfel

Das LICHTER Filmfest ist rum, der Stress damit vorbei. Endlich Zeit für neue Gedankenspiele und virtuellen Output…. So jedenfalls der Plan… Am Ende kam es doch ganz anders. Während ich im Anschluss an das Festival „nur“ mit fieser Müdigkeit zu

/ 2 Comments

Yoko Ono Retrospektive in der SCHIRN. Ein Rückblick auf die AEÖ

Bilder via SCHIRN   „Yoko Ono ist eine der einflussreichsten Künstlerinnen unserer Zeit.“ So der Beginn des Pressetexts der Frankfurter Kunsthalle SCHIRN. Fest steht: Yoko ist eine Ikone. Als Frau von John Lennon von Beatles Fans gleichermaßen geliebt wie gehasst,

/ One Comment

Yoko Ono Retrospektive in der SCHIRN. Ein Rückblick auf die AEÖ

Bilder via SCHIRN   „Yoko Ono ist eine der einflussreichsten Künstlerinnen unserer Zeit.“ So der Beginn des Pressetexts der Frankfurter Kunsthalle SCHIRN. Fest steht: Yoko ist eine Ikone. Als Frau von John Lennon von Beatles Fans gleichermaßen geliebt wie gehasst,

/ One Comment

Goodbye 2012 – 1 Jahr, 12 Monate, 365 Tage

Jahresrückblicke soweit das Auge reicht. Heute geht der letzte von insgesamt 365 Tagen und damit das Jahr 2012 zu Ende. Wenn ich das Jahr Revue passieren lasse, steht vor allem eines fest: Es ist verdammt viel passiert! Uniabschluss – das

/ No comments

Goodbye 2012 – 1 Jahr, 12 Monate, 365 Tage

Jahresrückblicke soweit das Auge reicht. Heute geht der letzte von insgesamt 365 Tagen und damit das Jahr 2012 zu Ende. Wenn ich das Jahr Revue passieren lasse, steht vor allem eines fest: Es ist verdammt viel passiert! Uniabschluss – das

/ No comments

Happy Birthday NanaKitten – das Modemädchen wird 5!

Es ist verrückt, wie schnell die Zeit vergeht! Heute vor 5 Jahren begann das alles hier mit einem kurzen Post, der da hieß „1, 2, 3…Let´s Blog„. Ja, NanaKitten feiert heute tatsächlich seinen 5. Geburtstag! Angefangen hat alles 2007 mit

/ One Comment

Happy Birthday NanaKitten – das Modemädchen wird 5!

Es ist verrückt, wie schnell die Zeit vergeht! Heute vor 5 Jahren begann das alles hier mit einem kurzen Post, der da hieß „1, 2, 3…Let´s Blog„. Ja, NanaKitten feiert heute tatsächlich seinen 5. Geburtstag! Angefangen hat alles 2007 mit

/ One Comment

Musikalisches Dreierlei bei Urban Outfitters Frankfurt

Diese Woche steht Frankfurt im Zeichen der Musik. Am Sonntag finden die MTV European Music Awards statt und damit wurde auch seit vergangenen Samstag die Music Week eingeläutet. Passend dazu versorgt der hiesige Urban Outfitters Store den Geschmack fernab von

/ No comments

Musikalisches Dreierlei bei Urban Outfitters Frankfurt

Diese Woche steht Frankfurt im Zeichen der Musik. Am Sonntag finden die MTV European Music Awards statt und damit wurde auch seit vergangenen Samstag die Music Week eingeläutet. Passend dazu versorgt der hiesige Urban Outfitters Store den Geschmack fernab von

/ No comments

„Ich kauf „mir“ morgen die Welt“: Gute-Laune-Trash-Mood-Sonntag

Outfit: Pullover, Holzarmreif – H&M; Rock, Rucksack – Monki – Boots – Vagabond; Mütze – American Apparel; Goldarmreif – COS; Strumpfhose – ???; Lippenstift – M.A.C (Viva la Glam: Nicki Minaj)   Es gibt sie diese seltenen Tage, an denen

/ No comments

„Ich kauf „mir“ morgen die Welt“: Gute-Laune-Trash-Mood-Sonntag

Outfit: Pullover, Holzarmreif – H&M; Rock, Rucksack – Monki – Boots – Vagabond; Mütze – American Apparel; Goldarmreif – COS; Strumpfhose – ???; Lippenstift – M.A.C (Viva la Glam: Nicki Minaj)   Es gibt sie diese seltenen Tage, an denen

/ No comments

Die Öffentlichkeit der Privatheit – Ausstellung „Privat“ in der SCHIRN

Privatheit – das verkörpert Zurückgezogenheit, die Auseinandersetzung mit dem Innersten und nicht zuletzt einen Moment von absoluter Intimität. Jahrhundertelang war sie das höchste Gute und für manch soziale Gruppe verkörperte sie den schmalen Grad zwischen Existenz und Verderben. Doch was

/ One Comment

Die Öffentlichkeit der Privatheit – Ausstellung „Privat“ in der SCHIRN

Privatheit – das verkörpert Zurückgezogenheit, die Auseinandersetzung mit dem Innersten und nicht zuletzt einen Moment von absoluter Intimität. Jahrhundertelang war sie das höchste Gute und für manch soziale Gruppe verkörperte sie den schmalen Grad zwischen Existenz und Verderben. Doch was

/ One Comment

Vom Zwang aller Freiheiten – Rebecca Martin „Und alle so Yeah!“

Frankfurter Buchmesse das bedeutet in der Regel eine Woche voll literarischer Schwergewichte und umso mehr Medientrubel. Während die Literaturbranche das restliche Jahr über eher gern etwas vernachlässigt wird, scheint sie zur Messezeit in Leipzig und Frankfurt umso „sexier“ zu sein.

/ No comments

Vom Zwang aller Freiheiten – Rebecca Martin „Und alle so Yeah!“

Frankfurter Buchmesse das bedeutet in der Regel eine Woche voll literarischer Schwergewichte und umso mehr Medientrubel. Während die Literaturbranche das restliche Jahr über eher gern etwas vernachlässigt wird, scheint sie zur Messezeit in Leipzig und Frankfurt umso „sexier“ zu sein.

/ No comments

Happy Welcome – „Kauf Dich Glücklich“ Frankfurt

Die Geschichte von KAUF DICH GLÜCKLICH begann mit gebrauchten Möbeln und Waffeln. Zehn Jahre später hat sich das einstige Lokalprojekt im Berliner Prenzlauer Berg zur deutschlandweit bekannten IN-Adresse entwickelt und ist in mehrere deutsche Großstädte expandiert. Inzwischen reihen sich auch

/ No comments

Happy Welcome – „Kauf Dich Glücklich“ Frankfurt

Die Geschichte von KAUF DICH GLÜCKLICH begann mit gebrauchten Möbeln und Waffeln. Zehn Jahre später hat sich das einstige Lokalprojekt im Berliner Prenzlauer Berg zur deutschlandweit bekannten IN-Adresse entwickelt und ist in mehrere deutsche Großstädte expandiert. Inzwischen reihen sich auch

/ No comments

D E N A meets KOONS – „Koons at Night“ am 08. September

Bild via SCHIRN: D EN A Koons at Night in Schirn & Liebieghaus am 8. September 2012 ab 20 Uhr © D E N A Am kommenden Samstag, den 8. September 2012 steht eine neue Ausgabe von „SCHIRN at Night“

/ One Comment

D E N A meets KOONS – „Koons at Night“ am 08. September

Bild via SCHIRN: D EN A Koons at Night in Schirn & Liebieghaus am 8. September 2012 ab 20 Uhr © D E N A Am kommenden Samstag, den 8. September 2012 steht eine neue Ausgabe von „SCHIRN at Night“

/ One Comment

Bershka-Eröffnung in der MyZeil Frankfurt

Frankfurt ist seit gestern um eine modische Shoppingadresse reicher. Bershka eröffnete in der MyZeil seine, nach Köln und Berlin, deutschlandweit dritte Filiale. Auf drei Stockwerken warten in einem farblich ausgeklügelten Store-Konzept bezahlbare Trendstücke auf Kundinnen und Kunden. Der Stil der

/ 3 Comments

Bershka-Eröffnung in der MyZeil Frankfurt

Frankfurt ist seit gestern um eine modische Shoppingadresse reicher. Bershka eröffnete in der MyZeil seine, nach Köln und Berlin, deutschlandweit dritte Filiale. Auf drei Stockwerken warten in einem farblich ausgeklügelten Store-Konzept bezahlbare Trendstücke auf Kundinnen und Kunden. Der Stil der

/ 3 Comments

Meet up Tweet up Koons up – die SCHIRN lädt zum Blogger-Treffen

Im Rahmen der aktuellen Doppelausstellung Jeff Koons – The Painter and the Sculptor lud die Kunsthalle SCHIRN am vergangenen Donnerstag zum Blogger-Treffen mit anschließender Führung. Im Zentrum des Zusammentreffens der zahlreichen Social-Media Menschen stand zunächst die Frage, in wie weit

/ 2 Comments

Meet up Tweet up Koons up – die SCHIRN lädt zum Blogger-Treffen

Im Rahmen der aktuellen Doppelausstellung Jeff Koons – The Painter and the Sculptor lud die Kunsthalle SCHIRN am vergangenen Donnerstag zum Blogger-Treffen mit anschließender Führung. Im Zentrum des Zusammentreffens der zahlreichen Social-Media Menschen stand zunächst die Frage, in wie weit

/ 2 Comments

Mode als Medium – „FASHION TALKS“ im Museum für Kommunikation FFM

 Bild via Fashion Talks Ein Aufeinandertreffen von Kultur und Mode: in Frankfurt zugegeben eher rar gesäht, aber immer wieder eine gern gesehene Liason. Nach ihrem Auftakt in Berlin zieht die Ausstellung FASHION TALKS nun weiter ins Frankfurter Museum für Kommunikation.

/ No comments

Mode als Medium – „FASHION TALKS“ im Museum für Kommunikation FFM

 Bild via Fashion Talks Ein Aufeinandertreffen von Kultur und Mode: in Frankfurt zugegeben eher rar gesäht, aber immer wieder eine gern gesehene Liason. Nach ihrem Auftakt in Berlin zieht die Ausstellung FASHION TALKS nun weiter ins Frankfurter Museum für Kommunikation.

/ No comments

„SCHIRN at Night“ feiert Munchs längste Nacht

  Sandra Kolstad, Foto: Jennifer Eberhard Parallel zur derzeit laufenden Ausstellung „Mental States“ um den Künstler Geroge Condo, bietet die SCHIRN auch einen Einblick in das Werk Edvard Munchs. In diesem Rahmen nimmt die Frankfurter Kunsthalle am Samstag, den 3.

/ No comments

„SCHIRN at Night“ feiert Munchs längste Nacht

  Sandra Kolstad, Foto: Jennifer Eberhard Parallel zur derzeit laufenden Ausstellung „Mental States“ um den Künstler Geroge Condo, bietet die SCHIRN auch einen Einblick in das Werk Edvard Munchs. In diesem Rahmen nimmt die Frankfurter Kunsthalle am Samstag, den 3.

/ No comments

Warhol: Headlines – George Condo: Mental States: Gesellschaftskritische Betrachtungen hoch 2

Bild 1: Andy Warhol in the Factory, New York, 1967 Foto: Santi Visalli, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main Bild 2: George Condo: Red Antipodular Portrait, 1996, Öl auf Leinwand, Privatsammlung Courtesy Privatsammlung, Sprüth Magers Berlin London und Per Skarstedt Gallery, New York

/ No comments

Warhol: Headlines – George Condo: Mental States: Gesellschaftskritische Betrachtungen hoch 2

Bild 1: Andy Warhol in the Factory, New York, 1967 Foto: Santi Visalli, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main Bild 2: George Condo: Red Antipodular Portrait, 1996, Öl auf Leinwand, Privatsammlung Courtesy Privatsammlung, Sprüth Magers Berlin London und Per Skarstedt Gallery, New York

/ No comments

Der FRIZZ-Februar-Streetstyle

Die aktuelle Ausgabe des Stadtmagazins FRIZZ liegt aus und damit wird es wieder einmal Zeit für den monatlichen Streetstyle. Auf diese Ausgabe habe ich mich besonders gefreut: Denn nicht nur, dass mit Kristina und Kert dieses Mal gleich zwei Personen

/ 2 Comments

Der FRIZZ-Februar-Streetstyle

Die aktuelle Ausgabe des Stadtmagazins FRIZZ liegt aus und damit wird es wieder einmal Zeit für den monatlichen Streetstyle. Auf diese Ausgabe habe ich mich besonders gefreut: Denn nicht nur, dass mit Kristina und Kert dieses Mal gleich zwei Personen

/ 2 Comments

Sankhorst & Castin suchen das Gesicht für Rosebowl & Bricks 2012

Seit September diesen Jahres bietet der Sankthorst Concept Store in der siebten Etage der Zeilgalerie nicht nur eine neue Location für trendbewusste Käufer und die Frankfurter Kreativwirtschaft, sondern auch einen einzigartigen Blick auf die Skyline von Mainhattan (uh, grausig, dass

/ No comments

Sankhorst & Castin suchen das Gesicht für Rosebowl & Bricks 2012

Seit September diesen Jahres bietet der Sankthorst Concept Store in der siebten Etage der Zeilgalerie nicht nur eine neue Location für trendbewusste Käufer und die Frankfurter Kreativwirtschaft, sondern auch einen einzigartigen Blick auf die Skyline von Mainhattan (uh, grausig, dass

/ No comments

Mode, Trubel Heiterkeit – Frankfurt zwischen Vorträgen, Shoperöffnungen & Mädchenflohmarkt

Eine Woche, die in Frankfurt und Umgebung ganz im Zeichen der Mode zu stehen scheint. Während sich der Rest der Mainmetropole wohl mehr auf die ersten „glühweingetränkten“ Abende auf dem Weihnachtsmarkt freut, gilt meine Begeisterung dem seltenen Vergnügen einer derart

/ 3 Comments

Mode, Trubel Heiterkeit – Frankfurt zwischen Vorträgen, Shoperöffnungen & Mädchenflohmarkt

Eine Woche, die in Frankfurt und Umgebung ganz im Zeichen der Mode zu stehen scheint. Während sich der Rest der Mainmetropole wohl mehr auf die ersten „glühweingetränkten“ Abende auf dem Weihnachtsmarkt freut, gilt meine Begeisterung dem seltenen Vergnügen einer derart

/ 3 Comments