Feminismus

Pirelli by Peter. // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 01. Dezember 2016 auf L´Officiel Germany Online Zum zweiten Mal präsentiert sich der Pirelli-Kalender in neuem Look – mehr Ästhetik, weniger nackte Haut. Peter Lindbergh inszeniert Nicole Kidman, Julianne Moore, Uma Thurman und Co. für die neue Ausgabe

/ No comments

Pirelli by Peter. // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 01. Dezember 2016 auf L´Officiel Germany Online Zum zweiten Mal präsentiert sich der Pirelli-Kalender in neuem Look – mehr Ästhetik, weniger nackte Haut. Peter Lindbergh inszeniert Nicole Kidman, Julianne Moore, Uma Thurman und Co. für die neue Ausgabe

/ No comments

“WOMEN: New Portraits” von Annie Leibo­vitz // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 19. Oktober 2016 bei L´Officiel Germany Online Yoko Ono, Meryl Streep, Kate Moss und sogar die Queen: Annie Leibovitz hat sie alle vor der Linse gehabt. Jetzt macht ihre neue Ausstellung „WOMEN: New Portraits“ bis zum 06. November

/ No comments

“WOMEN: New Portraits” von Annie Leibo­vitz // L´Officiel Germany Online

Erschienen am 19. Oktober 2016 bei L´Officiel Germany Online Yoko Ono, Meryl Streep, Kate Moss und sogar die Queen: Annie Leibovitz hat sie alle vor der Linse gehabt. Jetzt macht ihre neue Ausstellung „WOMEN: New Portraits“ bis zum 06. November

/ No comments

Die böse Menstruation? Die kulturelle Angst vor der weiblichen Regel

Bild: instagram.com/rupikaur_ Manchmal werde ich das Gefühl nicht los, dass sowohl in der virtuellen Welt, als auch auf dem analogen Globus etwas ganz und gar falsch läuft. Wie sonst ließe sich die mediale Debatte um ein paar Instagram-Schnappschüsse beschreiben, die

/ No comments

Die böse Menstruation? Die kulturelle Angst vor der weiblichen Regel

Bild: instagram.com/rupikaur_ Manchmal werde ich das Gefühl nicht los, dass sowohl in der virtuellen Welt, als auch auf dem analogen Globus etwas ganz und gar falsch läuft. Wie sonst ließe sich die mediale Debatte um ein paar Instagram-Schnappschüsse beschreiben, die

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

2014 – That´s it! Ein Rückblick.

365 Tage voller Erlebnisse, Entscheidungen, Zufälle, lieber Menschen und inzwischen Erinnerungen. eigentlich wollte ich mir den Jahresrückblick ja sparen. Schließlich neigt das menschliche Hirn ja ohnehin dazu Vergangenes zu beschönigen und somit alles im Filter der rosaroten Erinnerungs-Brille zu verzerren.

/ No comments

#nichtschön. YouTuberinnen gegen das Diktat des „Immerschönen“

Frauen und Schönheit, das ist eine ganz eigene Geschichte, in der, so gesehen, mehr Fluch als Segen steckt. Bereits in der Antike haben schöne Frauen ganze Imperien zu Fall gebracht und auch die römische Mythologie ließ wenig Zweifel an der

/ No comments

#nichtschön. YouTuberinnen gegen das Diktat des „Immerschönen“

Frauen und Schönheit, das ist eine ganz eigene Geschichte, in der, so gesehen, mehr Fluch als Segen steckt. Bereits in der Antike haben schöne Frauen ganze Imperien zu Fall gebracht und auch die römische Mythologie ließ wenig Zweifel an der

/ No comments

Von wütenden Jungs und verzweifelnden Frauen

Emma Watson hält vor dem UN Parlament im Rahmen ihrer He For She-Kampagne eine flammende Rede für Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen und gegen das dumme Klischee, dass Feminismus mit Männerhass gleichzusetzen sei. Was ich vorgestern noch als gute, an

/ No comments

Von wütenden Jungs und verzweifelnden Frauen

Emma Watson hält vor dem UN Parlament im Rahmen ihrer He For She-Kampagne eine flammende Rede für Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen und gegen das dumme Klischee, dass Feminismus mit Männerhass gleichzusetzen sei. Was ich vorgestern noch als gute, an

/ No comments

Die Promis & ihre Nacktbilder. Der Konsum des Körpers.

Bildquelle: Francisco de Goya – La maja desnuda (Ölgemälde 1800) – Museo del Prado) Anfang dieser Woche ging ein Aufschrei durch Hollywood. Motivierte Hacker haben haufenweise Nacktfotos von unzähligen Promidamen aus deren virtueller Clouds geklaut und verbreiten diese nun fröhlich-munter

/ No comments

Die Promis & ihre Nacktbilder. Der Konsum des Körpers.

Bildquelle: Francisco de Goya – La maja desnuda (Ölgemälde 1800) – Museo del Prado) Anfang dieser Woche ging ein Aufschrei durch Hollywood. Motivierte Hacker haben haufenweise Nacktfotos von unzähligen Promidamen aus deren virtueller Clouds geklaut und verbreiten diese nun fröhlich-munter

/ No comments

Rezensiert: Sheila Heti – Wie sollten wir sein

Selbstverwirklichung. Selbstfindung. Suche. Erfolg. Scheitern. Das alles sind mehr oder weniger die Mantras unserer Generation, wobei der letzte Punkt, das Scheitern, wohl unsere größte Angst darstellt. So sind wir erzogen, schließlich sind Leistungsdruck, Egozentrismus und die Hoheit eines sogenannten Subjektbegriffs

/ No comments

Rezensiert: Sheila Heti – Wie sollten wir sein

Selbstverwirklichung. Selbstfindung. Suche. Erfolg. Scheitern. Das alles sind mehr oder weniger die Mantras unserer Generation, wobei der letzte Punkt, das Scheitern, wohl unsere größte Angst darstellt. So sind wir erzogen, schließlich sind Leistungsdruck, Egozentrismus und die Hoheit eines sogenannten Subjektbegriffs

/ No comments

Sonntagshelden: Lena Dunham

Diesen Artikel habe ich ursprünglich für Supreme Mag geschrieben, wo er in unserer wöchentlichen Rubrik „Krempel der Woche“ erschienen ist. Nichtsdestotrotz kann ich es mir nicht verkneifen, ihn zusätzlich noch einmal hier zu veröffentlichen, handelt er doch von einer Frau,

/ No comments

Sonntagshelden: Lena Dunham

Diesen Artikel habe ich ursprünglich für Supreme Mag geschrieben, wo er in unserer wöchentlichen Rubrik „Krempel der Woche“ erschienen ist. Nichtsdestotrotz kann ich es mir nicht verkneifen, ihn zusätzlich noch einmal hier zu veröffentlichen, handelt er doch von einer Frau,

/ No comments

Moviewatch / Feuchtgebiete, oder: Der stilisierte Ekel

Jaja, ich weiß: Eigentlich ist das ganze Gerede um Charlotte Roches Bestseller Feuchtgebiete inzwischen ein alter Hut und auch die Verfilmung des vermeintlichen Skandalbuchs hat, wenn überhaupt, wohl nur noch an der Peripherie des öffentlichen Interesses gekratzt. Trotzdem hat mir

/ No comments

Moviewatch / Feuchtgebiete, oder: Der stilisierte Ekel

Jaja, ich weiß: Eigentlich ist das ganze Gerede um Charlotte Roches Bestseller Feuchtgebiete inzwischen ein alter Hut und auch die Verfilmung des vermeintlichen Skandalbuchs hat, wenn überhaupt, wohl nur noch an der Peripherie des öffentlichen Interesses gekratzt. Trotzdem hat mir

/ No comments

SIXX und MAXX, oder: Die Sache mit den Mädchen und den Jungs

Männer wollen Action, Frauen Herzklopfen und Schuhe. So in etwa lautet die Klischee erfüllende Formel des deutschen Privatfernsehens. Mit Pro7 MAXX ist gestern Abend um 20:12 Uhr der neueste Sender aus dem Hause Pro7Sat1Media AG on Air gegangen und tja,

/ 2 Comments

SIXX und MAXX, oder: Die Sache mit den Mädchen und den Jungs

Männer wollen Action, Frauen Herzklopfen und Schuhe. So in etwa lautet die Klischee erfüllende Formel des deutschen Privatfernsehens. Mit Pro7 MAXX ist gestern Abend um 20:12 Uhr der neueste Sender aus dem Hause Pro7Sat1Media AG on Air gegangen und tja,

/ 2 Comments

SCHIRN at Night. Kultur trifft Party. Yoko trifft Peches

Über die anstehende Ausgabe von SCHIRN at Night habe ich zwar erst heute Vormittag auf Supreme Mag geschwärmt, aber als Frankfurter Mädel mit besonderem Herz für ein wenig städtisches Lokalkolorit darf ich einen heimischen Veranstaltungstipp gerne auch mal doppelt gesetzt

/ No comments

SCHIRN at Night. Kultur trifft Party. Yoko trifft Peches

Über die anstehende Ausgabe von SCHIRN at Night habe ich zwar erst heute Vormittag auf Supreme Mag geschwärmt, aber als Frankfurter Mädel mit besonderem Herz für ein wenig städtisches Lokalkolorit darf ich einen heimischen Veranstaltungstipp gerne auch mal doppelt gesetzt

/ No comments

Hirn statt Haut. Ein Mini-Pladoyer gegen die die Infantilisierung von Weiblichkeit

Bilder via Vimeo Die Frau – die schöne Frau – das ideale Werbeimage. Kaum ein Plakat von dem uns nicht eine schlanke, dank Photoshop und Bildretusche idealisierte Femme Fatale entgegen lächelt. Kaum eine Werbung im TV, in der nicht ein

/ One Comment

Hirn statt Haut. Ein Mini-Pladoyer gegen die die Infantilisierung von Weiblichkeit

Bilder via Vimeo Die Frau – die schöne Frau – das ideale Werbeimage. Kaum ein Plakat von dem uns nicht eine schlanke, dank Photoshop und Bildretusche idealisierte Femme Fatale entgegen lächelt. Kaum eine Werbung im TV, in der nicht ein

/ One Comment

Zwischen weiblicher Emanzipation & jugendlicher Subkultur – Zur Debatte um „neue“ Formen des Feminismus

Bild Tavi via thestyelrookie Feminismus zwischen Überzeugung und Trend, damit versucht sich ein Artikel im aktuellen Flair Magazin auseinanderzusetzen. Meredith Haaf, Co-Autorin des Buches „Wir Alphamädchen“ und Mitbegründerin des Blogs „Mädchenmannschaft“ räsoniert unter dem Titel „Die neuen Gesichter des Feminismus

/ One Comment

Zwischen weiblicher Emanzipation & jugendlicher Subkultur – Zur Debatte um „neue“ Formen des Feminismus

Bild Tavi via thestyelrookie Feminismus zwischen Überzeugung und Trend, damit versucht sich ein Artikel im aktuellen Flair Magazin auseinanderzusetzen. Meredith Haaf, Co-Autorin des Buches „Wir Alphamädchen“ und Mitbegründerin des Blogs „Mädchenmannschaft“ räsoniert unter dem Titel „Die neuen Gesichter des Feminismus

/ One Comment