Pimp Your Sneaker: Accesoire-Trends zweckentfremdet

Erschienen im Februar 2016 auf ONYGO.com

Accessoires erleben im Moment ein ziemlich fettes Comeback – daran besteht wohl absolut kein Zweifel. Glitzer an den Füßen, Samtschleifen am Kragen, Blumenbroschen, Taillen-Gürtel, Seidentücher, Patches, Pom Poms, und und und. Die Liste ist lang und mindestens auf Instagram funkeln die Fashion-Girls nur so um die Wette. Höchste Zeit eigentlich: Viel zu lange wurde all das schöne, schmückende Klimbim jetzt schon in der Schublade versenkt. Retro-Grunge und Normcore-Trend sei Dank. In diesem Frühjahr gilt nun also endlich wieder das Credo »Mehr ist immer besser«. Klar, dass da auch die Füße natürlich nicht außen vor bleiben. Dank Elina Linadarki sehen bunte Bommel und Knüpfkunst an Sandalen mit einem Mal unerwartet begehrenswert aus und Ports 1961 bringt uns mit verspielten Schleifen beinahe um den Verstand. Aber wie steht es eigentlich um all den anderen Accessoire-Trends? Lässt sich da nicht vielleicht der ein oder andere zweckentfremden. Schließlich sorgen Patches garantiert nicht nur auf Jeans für einen lässigen Look und das mit den Broschen hat ja irgendwie auch schon bei Acne ganz gut geklappt. Da geht doch garantiert noch mehr!

Weiterlesen >>

Schreibe einen Kommentar