Want(h)ings: Textile Vitaminbombe. Das GANNI Orange-Tee

Summer Look_02

T-Shirt – GANNI, Culotte – COS (ähnliche hier), Schuhe – & other Stories, Tasche – A.P.C. Halfmoonbag

Obst ist in Sommer immer eine große Sache, das betrifft an dieser Stelle nicht nur die Früchte auf dem Teller. Denn auch die Mode bedient sich jede Saison aufs Neue einer leckeren Südfrucht und erhebt sie in den Olymp stilistischen Geschmacks. War es im vergangenen Jahr noch die Ananas, an der wir nicht vorbeikamen und die uns auf Shirts, Kleidern, Accessoires oder im Interiorbereich begegnete, scheint in diesem Frühjahr der Kampf um das Trendobst noch nicht entschieden… außer vielleicht die Avocado. Die scheint nämlich im Food- und Gesellschaftsbereich seit einigen Monaten in aller Munde.

Einen heißen Anwärter auf die Trendfrucht der Saison beschert uns nun GANNI. Kurz und schmerzlos präsentieren die nämlich zwei schlichte wie schöne T-Shirt-Modelle auf denen jeweils eine riesige Orange prangt. Und damit erst gar keiner auf die Idee kommt, das kleine orangefarbene Ding als schlichten Kreis oder gar noch als Mandarine abzutun, wird das Ganze flux auch noch mit der offiziellen Bezeichnung – Orange – betitelt.

Auch wenn diese Dame hier keine passionierte O-Saft-Trinkerin ist, irgendwie hat das gepimpte Basic-Tee trotzdem direkt ins Schwarze getroffen. Grund genug also, das kleine schmucke Textilerzeugnis auf die aktuelle Want(h)ings Liste zu setzen und sich jenseits der obligatorischen Jeans und Sneakers schon einmal rein hypothetisch zu überlegen, was sich denn dazu noch zu einem Look kombinieren ließe. Et voilà, schon schaffen das & other Stories und COS Abhilfe.

In diesem Sinne: Textile Vitaminbombe.

Schreibe einen Kommentar