Interior-Trend: Marmor. Das Comeback des gemaserten Steins

Marmor_header_02

Marmor überall. Seit der griechischen Antike veredelt das weiß-grau melierte Carbonatgestein, Räume, Tempel und sogar Skupturen. Wer es sich finanziell leisten kann, gönnt sich den massiven Stein und nicht selten heißt es glotzen statt kleckern. Ein Beispiel dafür sind nicht zuletzt die berühmten Badezimmer im italenischen Stil. Herrscher, Adelige und finanziell höher Gestellte demonstrieren damit ihre Position, ihren Reichtum, ihre Macht. Für das gemeine Volk bleibt der vornehmlich aus aus Italien und Griechenland stammende Stein unerreichbar.

Seit einer Weile feiert die sogenannte „Marble-Optik“ ein grandioses Comeback und beschränkt sich dabei längst nicht mehr nur noch auf Badezimmeramaturen und Fußböden. Marmor ist Trend und längst in der ein oder anderen Weise auch erschwinglich. Wieder einmal importiert aus dem skandinavischen Raum wird Moment praktisch alles mit der feinen Maserung überzogen. Egal ob Schalen, Vorhänge, Tischdecken, Kissenhüllen und sogar Tapteten: Wer wollte könnte praktisch seine ganze Wohnung in „Marmor“ hüllen. Inzwischen finden sich die Prints sogar auf der Kleidung. Wood Wood machte es für seine Frühjahr-/Sommerkollektion 2014 vor, inzwischen ziehen auch andere Marken wie Weekday oder ASOS nach.

Grundsätzlich gilt für den aktuellen Marmortrend aber trotzdem, weniger ist oft mehr. Die Tapete kommt besser zur Geltung, wenn sie als einzelne Bahn Akzente setzt, das Tablett wird dann zum Eye-Catcher, wenn das restliche Interieur in unifarbenen Nunacen gehalten ist. Und wer bisher vom optischen Protz der Kombi Marmor und Gold abgeschreckt war, wird bei der Zusammenstellung mit Weiß, Grau und Sand sicher von der schlichten Zurückgenommenheit begeistert sein. Am Ende aber bleibt Marmor, ähnlich wie Kupfer, in erster Linie ein Trend, an dem sich so manche Geister scheiden. Für alle Fans des markanten Musters haben wir ein paar besonders schöne Stücke in Sachen Interior und Fachion zusammengestellt.

Nanatique_Marmor_1

#1 Laptopklebefolie via Sturbock
#2 Shopper in Marmor-Optik via ASOS
#3 Bettwäsche von H&M
#4 Kissen von Ferm Living
#5 Schalen von H&M
#6 Pullover von Weekday
#7 Bettwäsche von Ferm Living
#8 Hängeleuchte Marmor via Nevvorks
#9 Duschvorhang von H&M
#10 Kissen via Ferm Living
#11 Kissen von H&M
#12 Hose von Weekday

nanatique_ marmor2

#13 Tapete von Ferm Living
#14 Seifenspender von House Doctor (via Kauf dich Glücklich)
#15 Duschvorhang von Ferm Living
#16 Tapete von Ferm Living
#17 Marmor Tablett von HAY (ähnliches hier)
#18 Pappbaoxen via Selekkt

Schreibe einen Kommentar