First Kiss. Ein Video von Tatia PIlieva

first-kiss-tatia-pilieva-6

Man nehme 20 Fremde, würfle sie zu 10 willkürlichen Paaren zusammen und bitte sie darum, sich zum ersten Mal vor der Kamera zu küssen. Das Ergebnis ist ein Video, dass sich über den heutigen Tag in Windeseile im Netz verbreitet hat. Eingestellt und inszeniert hat es die Künstlerin Tatia PIlieva, die passende musikalische Untermalung stammt von der wunderbaren Soko. Und das 3 1/2 minütige Werk beweist, dass egal wie erwachsen und abgeklärt wir auch glauben mögen zu sein, es gibt einfach gewisse Dinge gibt, bei denen fühlen wir uns alle wieder wie unbeholfene Teenager.

In diesem Sinne: Hach, Frühlingsgefühle!

 )

Schreibe einen Kommentar