Wohninspiration – dekorativer Wohlfühl-Kleinkram

Moodboard_Wohnen

Manchmal muss man den schönen Dingen im Leben einfach ein wenig Raum gönnen. Frei nach dem Motto „My Home is my Castle“ habe ich mich seit meinen frühestens Jugendjahren immer ziemlich darum bemüht, meine eigenen vier Wände zu meiner kleinen persönlichen Wohnoase auszugestalten. Mein kleiner Rückzugsort, wo ich mich einkuscheln, den Alltag ausblenden und einfach die Seele baumeln lassen kann. Schließlich ist die Welt da draußen manchmal kalt und grausam genug. Das haben schon Adam und Eva zu spüren bekommen. Sie waren ganz vernarrt in ihren Paradiesgarten Eden. Zu blöd, dass ihr Vermieter Gott sie am Ende vor die Tür gesetzt hat.

Jedenfalls sollte der Ort, an dem man in der Regel einen Großteil seiner Zeit verbringt, irgendwie auch so eingerichtet sein, dass er Merkmale der eigenen Persönlichkeit trägt. Dazu müssen Möbel nicht 1:1 zusammenpassen, Stile dürfen wild gemischt sein und wenn farblich mal nicht alles harmoniert, was soll´s! Der eine liebt´s der puristisch, bei dem anderen kann sich nicht genug Kitsch in den Zimmern stapeln. Am Ende kommt es doch irgendwie darauf an, dass das eigene Zuhause lebt. Wer will schließlich schon in einem sterilen Musterhaus leben, einem durch stilisierten Bunker, in dem man nichts so wirklich anfassen darf und von dem man selbst das Gefühl hat, man passe dort nicht so richtig herein?

Und weil manchmal auch das schönste Heim eine kleine Auffrischung gebrauchen kann, bin ich in den letzten Tagen ein wenig durch diverse Möbelhäuser geschlichen und hab mich mindestens ebenso fleißig durchs Netz geklickt. Das Ergebnis ist eine kleine aber feine Liste von Haben-Wollen-Dingen, die einmal dank erschwinglichem Preis in das Feld des Möglichen treten und ein anderes Mal Gegenstände, die finanziell zwar vielleicht im Moment eher unerreichbar scheinen, aber deshalb trotzdem nicht minder hübsch anzusehen sind.

1. Kerzenhalter von H&M

2. Teppich von HAY

3.  Wandregal von Urban Outfitters

4. Sessel aus der Stockholm Kollektion von IKEA

5. Individuell zusammen setzbare Schalensets von HAY

6. Kissen aus der Stockholm Kollektion von IKEA

7. Stuhl (Tobias) von IKEA

8. Vase von House Doctor

In diesem Sinne: Wie man wohnt so lebt man!

Schreibe einen Kommentar